Einträge von Angelika Thomas-Photiadis

„Tritt ein und vertraue!“ Rückblick auf den Anfangs-Gottesdienst am Mittwoch, den 15.09.2021 in der Aktiven Projekt-Schule

Wie jedes Jahr hat die APS (Aktive Projekt-Schule in Haidholzen), evangelische Gemeinschaftsschule von Klasse 5 bis 10, das neue Schuljahr mit einem Anfangsgottesdienst begrüßt. Mit nun 79 Lernenden freut sie sich auf das neue Schuljahr. Wie gewohnt hat die Schulgemeinschaft mit einem Stille-Ritual begonnen. Nachdem der Kristallklang verklungen ist, ein Gebet gesprochen wurde, sind alle […]

Einblick in die Reflexions- und Weiterentwicklungstage des Pädagogischen Teams – einen Tag auf Pilgerreise

Das Pädagogische Team auf dem Pilgerweg Wenn andere in Urlaub gehen, reflektiert sich das engagierte Pädagogische Team der APS und feilt am Konzept. Dieses Mal führte uns Angelika an einem Tag der Reflexions- und Weiterentwicklungstage auf ein besonders schönes Stück Pilgerweg, von Heiligenstatt bei Tüßling bis nach Altötting. Begleitend zu den verschiedenen Stationen war es […]

Abschluss des Schuljahres 2020/21 in der APS wieder ein voller Erfolg

Ein ereignisreiches Schuljahr geht zu Ende. Trotz Corona und den Maßnahmen, haben die Lernenden der Aktiven Projekt-Schule (APS) erfolgreich lernen können. Dank der im Konzept verankerten Kompetenz der Mediennutzung und der Tatsache, dass jede/r Lernende ein Schul-Notebook besitzt, konnten alle ohne Probleme ins Homeschooling gehen und erfolgreich aus der Distanz unterrichtet werden. Das Ergebnis der […]

Rückblick auf unsere 6. und letzte Projektphase im Schuljahr 2020/21 zum Thema: „Island“

Wie üblich wählten die Lernenden unserer evangelischen Schule über die Methode des „systemischen Konsensierens“ unser neues Projektthema. Systemisches Konsensieren bedeutet, dass bei Entscheidungsprozessen in Gruppen, in dem Fall bei der Frage, welches Projektthema wir als Schule bis zu den nächsten Ferien vertiefen wollen, ein möglichst großer Konsens zwischen allen Beteiligten angestrebt wird. „Konsensieren“ ist ein […]

Rückblick auf unsere 5. Projektphase im Schuljahr 2020/21 mit dem Thema: „individuelles Projekt“ – Übergeordnet haben wir das Thema „Rassismus“ behandelt

Pro Schuljahr haben wir zwei Mal eine individuelle Projektphase, in der jedes Kind unserer Schule sein individuelles Thema wählt. Diesmal haben wir, auch aufgrund der aktuellen Situationen – u.a. internationaler Tag des Rassismus am 21.3.2021, Tod von George Floyed – das Thema „Rassismus“ vertieft behandelt. Das Rassismus die Welt ärmer macht und die Vielfalt, das […]

Rückblick auf unsere 4. Projektphase im Schuljahr 2020/21 mit dem Thema: „Mutter Theresa“

Unser diesjähriges Schulmotto lautet: „Ich bin voller Mitgefühl – Fake News?“ Wie gut passte dann das, von den Lernenden der APS, gewählte Thema „Mutter Theresa“! Geboren als Agnes Gonxhe Bojaxhiu im heutigen Neumazedonien, war Mutter Theresa eine indische Ordensschwester und Missionarin. Ihr Wirken begann in Indien, in den Slums von Kalkutta. Bis heute ist sie […]

Info Veranstaltungen

BITTE BEACHTEN SIE: Aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung müssen wir unsere geplanten Infoveranstaltungen in Einzelgespräche mit kleiner Führung umwandeln. Wir melden uns bei Ihnen per Mail mindestens eine Woche vorher bezüglich Ihres persönlichen Termins. Ein Aufzug ist bei Bedarf vorhanden. ACHTUNG: Persönliche Gespräche finden nur mit offizieller unverbindlicher Anmeldung für das Schuljahr 2021/22 statt. Diese finden […]

Bericht aus dem SVT-Team

September Die zweite SVT-Stunde haben wir damit verbracht aus den selbst geernteten Kürbissen vom Gartenprojekt für die ganze Schule für den nächsten Tag eine leckere Kürbissuppe zu kochen. Außerdem haben wir am Samerberg eine Lernbegleiterin in Elternzeit besucht, ihr das Babygeschenk von der Schulgemeinschaft vorbeigebracht und ihr im Garten bei der Apfelernte geholfen.     […]

Das Einzigartige an mir und der APS

Das Schuljahr 2020/21 steht unter dem Leitmotto: „Ich glaube und bin voller Mitgefühl – Fake News? Weitere Infos dazu lesen Sie in unserem Halbjahresbericht:  2020-08-27_APS-Halbjahresbericht Das 1. Projekt im neuen Schuljahr mit 63 Lernenden in drei jahrgangsgemischten Klassen ist aufgrund der Coronakrise wie an anderen Schulen etwas belastet durch Mindestabstandsregeln und Mund-Nasen-Bedeckung. Aber wie immer, […]