Bericht Juni 2015

evangelisch in bayern

Wir gründen den zukünftigen Schulträger und schärfen unser evangelisches Profil

Weil eine Schulgründung Menschen braucht, die dauerhaft in Verantwortung gehen, haben wir uns entschieden, jetzt die Gründung eines professionellen Schulträgers – im Sinne eines Kompetenzteams – auf den Weg zu bringen.
Wir stellen wir uns nun also rechtlich so auf, dass wir  – sobald das richtige Gebäude bzw. ein Stifter gefunden wurde – gleich in der für evangelische Schulen passenden Rechtsform verhandeln können.
Vorgespräche mit Steuerberatern, Notaren, anderen Schulgründern und Leitern evangelischer Schulen sind, neben den Vorgesprächen mit den Gründungsmitgliedern, unser derzeitiges Tagesgeschäft. Neben dem Schwerpunkt: Aufbau und Betrieb der Aktiven Projekt-Schule, planen wir mit diesem Träger auch externe APS-Feriencamps zur Prüfungsvorbereitung für den Quali und die Mittlere Reife und den Bereich Aus-, Fort- und Weiterbildung nach APS-Standards.


Im Rahmen der Schulträger-Gründung hat sich das Planungsteam entschieden, das evangelische Profil des besonderen pädagogischen Konzepts sichtbarer zu machen. Hierzu werden die Entscheidungsträger in den nächsten Monaten mit der evangelischen Schulstiftung Gespräche führen, welche die Anerkennung evangelischer Schulen beurteilt.
Ob unser Verein „Aktive Projekt-Schule Rosenheim und Umgebung“ weiter als Förderverein bestehen bleibt, entscheiden wir gemeinsam in der Mitgliederversammlung im Dezember 2015.

Weiterhin freuen wir uns auf einen Stifter, der die Bildungsvielfalt, partizipatives und vernetztes Lernen sowie die schulische Inklusion voranbringen will und mit seiner großzügigen Spende oder Stiftung ermöglicht, dass Kinder und Jugendliche in der Region bald Schule in der APS neu erleben dürfen:
Eine evangelische Gemeinschaftsschule, in der die Potentialentfaltung, Herzensbildung, nachhaltiges Denken und Handeln und der gemeinsame Bildungserfolg im Vordergrund stehen!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.