Man muss sich durch die kleinen Gedanken, die einen ärgern, immer wieder hindurchfinden zu den großen Gedanken, die einen stärken. (D. Bonhoeffer)

Angelika Thomas-PhotiadisAngelika Thomas-Photiadis
ist Organisations- und Personalentwicklerin, Dipl. Sozialpädagogin (FH),
Mittelschullehrerin mit Hauptfach: Evangelische Religion und Nebenfächern: Deutsch, Sozialkunde und Kunst.
Zudem ist sie Dipl. Montessoripädagogin, Coolness-Trainerin und Mutter von drei Kindern.

Sie ist die Konzeptgeberin und Initiatorin der Aktiven Projekt-Schule.
Viele Jahre koordinierte sie als Pädagogin und Trainerin kreative und freudvolle Projekte mit Lernenden verschiedener Schularten und machte immer wieder die Erfahrung, dass die jungen Menschen im Rahmen von Projekten herausragendes Engagement und Leistungen erbrachten, die ihnen niemand zugetraut hatte und die sich tief in deren Herz einprägten.
Sie war zudem Ansprechpartnerin und Koordinatorin für externe Prüflinge von zwei Privatschulen, davon eine evangelische. Darüber hinaus hat sie an einer Inklusionsgrundschule im Aufbau mitgewirkt.