Bericht Juli 2016

Es gibt Neuigkeiten!

Wir haben das aus unserer Sicht passende Schulgebäude in 83071 Stephanskirchen (Ortsteil Högering) bei Rosenheim gefunden. Geplant ist eine Mietvertragsunterzeichnung Mitte August 2016.
Auch wenn wir erst im nächsten Schuljahr 2017/18 mit voraussichtlich zwei Klassen: 5/6 und 8 mit den berufsorientierten Zweigen Wirtschaft und ggf. Technik starten, wollen wir uns dieses wunderbar für unsere Zwecke geeignete Gebäude sichern.

Wir haben bei der Regierung von Oberbayern schon einen großen Teil der erforderlichen Unterlagen auf Anerkennung unserer Schule eingereicht und ebenso beim Landeskirchenamt den Antrag auf Anerkennung als kirchliche Schule gestellt.
Noch viele Herausforderungen werden wir bis zur Schuleröffnung im nächsten Herbst bestehen, aber wir haben Wind in den Segeln und freuen uns, dann für Eltern und Kinder der Region Rosenheim einen neuen und farbenfrohen Mosaikstein in der Schullandschaft anzubieten.

Unser externes Prüfungsprogramm (Q-PiT) hat Früchte getragen. Alle acht Prüflinge, die unser Prüfungsvorbereitungsprogramm seit November 2015 besucht haben, waren erfolgreich! Die Notenspanne lag zwischen 1,77 und 2,66, so dass alle Jugendlichen in die 10. Klasse übertreten und damit als Team weiter zusammen lernen können.

Das APS-Motto ist: „Alle sollen erfolgreich sein und zwar durch partnerschaftliche und reflektierte Unterstützung.“ Dabei war das Lernen vom Ich zum Wir eine der größten Übungen für die jungen Menschen. Seine aufwändig ausgearbeiteten Vorbereitungen zu teilen, damit der Andere auch profitiert und man dann vielleicht nicht alleine einen guten Abschluss macht, wird auch ab November 2016 eine besondere Herausforderung bleiben.
Alle Prüflinge haben sich schon jetzt einen Platz für den externen Anschluss-Kurs für die 10. Klasse ab November 2016 gesichert.

Unser Förderverein ist auf 54 Mitglieder angewachsen. Wir freuen uns über den Zuwachs, der unserem Vorhaben weiteren Zuspruch gibt.
Werden Sie doch, wenn noch nicht geschehen, auch Fördervereinsmitglied. Mit 12,-Euro im Jahr unterstützen Sie damit den Gedanken der Bildungsvielfalt in der Region.
Den Mitgliedantrag finden Sie auf unserer Webseite unter dem Reiter Förderverein.

Melden Sie sich gerne für den APS-Newsletter an. Dann halten wir Sie auf dem Laufenden.
Ab Oktober können wir Ihnen schon Bilder und Pläne vom Gebäude zeigen und die Termine für die ersten Info-Veranstaltungen für Eltern, ihre Kinder und Fachleute mitteilen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.