Gottes guten Segen erhalten

Gottes guten Segen erhalten

Die erste Aktive Projekt-Schule ist in Stephanskirchen mit Gottes Segen gestartet

Nach fünf Jahren Vorarbeit feierte die Aktive Projekt-Schule am 14. September 2017 ihren erfolgreichen Start. Dreiundzwanzig Lernende, wie die Schüler in unserer evangelischen Schule heißen und ihre Lernbegleiter luden Eltern und Unterstützer zu einer Segnungsfeier in ihr frisch umgebautes Schulhaus in Högering ein.

Neben Projektinitiatorin Angelika Thomas-Photiadis sprachen Bürgermeister Rainer Auer, Dekanin Hanna Wirth, Architekt Richard Kröff und aus dem Kreis der Eltern, Autorin Vivian Dittmar. Hierbei wurde deutlich, wie viel Herzblut in die Verwirklichung des Projekts geflossen ist und wie positiv das innovative Schulkonzept von allen Seiten aufgenommen wird. „So hätte ich auch gerne gelernt“ sagte Dekanin Hanna Wirth in ihrer Ansprache.

Bürgermeister Auer überbringt ein Zitronenbäumchen und einen Scheck über 500 Euro zum Schulstart.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Segnung der Schule durch die beiden Gemeindevertreter der katholischen und evangelischen Kirchen Stephanskirchen. Umrahmt wurde das Programm mit mehreren musikalischen Beiträgen aus dem Kreis der Kinder und Jugendlichen. Bemerkenswert mutig nach drei Tagen Unterricht in einer neuen Schule. Ein echtes Erlebnis.

 

 

 

 

Norbert THOMAS und Markus STILZ aus dem Evang. Schulverein, Dekanin Hannah WIRTH und Kirchenvorsteher Bernd VIERTHALER setzen symbolisch ein Apfelbäumchen.

Im Anschluss wurde das erste Apfelbäumchen im Gedenken an Martin Luther im Reformationsjahr gesetzt. Eine Spende der Evang. Kirchengemeinde Rosenheim und dem Dekanat Rosenheim: „Auch wenn ich wüsste, dass morgen die Welt zugrunde geht, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen.“ zitierte Dekanin Wirth.

Ein herzliches Vergelt’s Gott allen Teilnehmern und Spendern.

Jetzt geht es los! Wir freuen uns auf die ersten Kinder und Jugendlichen der APS

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Hesekiel 36,26

Am Dienstag, den 12.09.2017 starten wir mit der ersten jahrgangsübergreifenden Klasse 5/6 u.8.

Schulbeginn ist um 8:30 Uhr.

Die erste Schulwoche haben wir Unterricht von 8:30 bis 12:45 Uhr.

Am Donnerstag veranstalten wir um 11:00 Uhr eine Segnungsfeier mit Dekanin Hanna Wirth, Bürgermeister Auer und weiteren Unterstützern unserer evangelischen und projektorientierten Schule.

 

Rückblick auf die 5- Jahre Fördervereinsfeier

Gemeinschaft leben

Förderverein der Aktiven Projekt-Schule feiert sein 5-jähriges Bestehen mit über 100 Mitglieder

Zu einem besonders bunten Fest hatte unser Förderverein am Samstag, den 24. Juni nach Högering an den Schulort anlässlich seines fünfjährigen Bestehens Mitglieder und Freunde des Vereins geladen.

Schmankerl vom internationalen Büffet

So lockte nicht nur ein gemeinsam zusammengestelltes internationales Buffet zahlreiche Eltern, Kinder und Jugendliche an den Schulstandort in der Högeringer Straße, auch die verblüffenden Künste des Zauberers Cartini, die fetzigen und beschwingten Klänge der Band bestehend aus Eltern und Freunden der APS und die vielen Spielangebote ließen Jung und Alt bis in die späten Abendstunden staunen und das Fest mit abschließendem Feuer zur Sonnwende auf dem zukünftigen Schulhof zum unvergesslichen Erlebnis werden.

Die Band „only 4 (money)“ sorgte für einen beschwingten Rahmen. Zwei Mitglieder der Band sind aktive Mitglieder im Verein.

Unser aktives Mitglied Erika Körner-Metz hat das Fest mit ihrer engagierten Vorbereitung und Mitwirkung zu einer tollen Erinnerung gemacht.

So wie eine Hand voll Vereinsmitglieder in kurzer Zeit diese beschwingte Feier auf die Beine gestellt hatte, wurde in den zurückliegenden fünf Jahren zupackend und gut strukturiert daran gearbeitet, um das zukunftsweisende Schulprojekt zu verwirklichen.

In Zukunft unterstützt der Förderverein den evangelischen Schulträgerverein insbesondere im Schulalltag bei Projekten, die immer einen Ausflug oder eine Betriebserkundung beinhalten sowie bei den Nachmittagsangeboten der Offenen Ganztagsschule und bei der Schulhofgestaltung.

Nach Anmietung des Gebäudes in Högering im August 2016 stieg die Zahl der Vereinsmitglieder von 45 in der Jahresmitte exponentiell über die100er-Marke. Ein deutliches Zeichen, wie gewünscht das neue schulische Angebot in der Region ist.

Sich gemeinsam bewegen

Detlef Gaida (1. Vorstand) schaut zurück auf 5 Jahre ehrenamtliche Hingabe.

Der 1. Vorsitzende, Detlef Gaida, dankte den zahlreichen aktiven Mitgliedern für ihre tatkräftige Hilfe und betonte, dass es dem Förderverein in Zukunft weiterhin gelingen werde, die Lernenden der Schule und nicht zuletzt auch die verschiedenen Projekte an der APS zu unterstützen und zu fördern. Zudem erinnerte er daran, dass eine so bunte und vielfältige Gemeinschaft im Förderverein und der APS auch in den nächsten Jahren helfende Hände benötige.

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins am Donnerstag, den 30. März 2017 in der APS

Unterstützen Sie mit uns den Schulträger bei der Realisierung besonderer APS-Projekte.

Liebe Mitglieder des Fördervereins der Aktiven Projekt-Schule,

Hiermit laden wir Euch herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins ein.  Das letzte Jahr war sehr ereignisreich und es gibt einiges zu berichten.

Unser Förderverein ist sehr angewachsen. Derzeit haben wir 94 Mitglieder und zielen auf 100 Mitglieder bis zur 5-Jahres-Feier am Samstag, den 24. Juni 2017 um. Wir freuen uns daher sehr über Euer zahlreiches Kommen.

DATUM:         Donnerstag, den 30. März 2017 um 19:00 Uhr

ORT:                Högeringer Str. 29, 83071 Stephanskirchen (in der Schule)

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Eröffnung durch den Vorstand
  2. Bericht des Vorstandes über die Vereinsarbeit
  3. Bericht über den Jahresabschluss
  4. Bericht der Rechnungsprüfer/in
  5. Neuwahl der Rechnungsprüfer/in
  6. Entlastung des Vorstands
  7. Satzungsänderung
  8. Ausblick 5-Jahresfeier Förderverein
  9. Sonstiges, Anregungen und Wünsche (bitte mindestens eine Woche vorher schriftlich mitteilen)

Herzliche Grüße,

Euer Detlef Gaida (1. Vorstand) und Norbert Thomas (2. Vorstand)

Ausblick 2017 – Veranstaltungshinweise

Group of teensFolgende Termine dürfen Sie gerne interessierten Eltern, Pädagogen und Therapeuten weiterleiten:

Samstag, 04. Februar 2017 von 11:00 bis 12:30 Uhr: Infoveranstaltung für Interessierte – Kommen Sie doch einfach vorbei!

Samstag, 11. Februar 2017 von 09:00 bis 12:00 Uhr: Schnuppertag für Eltern angemeldeter Kinder

Samstag, 25. Februar 2017 von 09:00 bis 13:00 Uhr: Schnuppertag für angemeldete Kinder

Mittwoch, 22. Februar 2017 von 19:30 bis 21:00 Uhr: Infoveranstaltung für die Fachöffentlichkeit

Samstag, 24. Juni 2017 ab 17:00 Uhr für Mitglieder: 5-Jahres-Feier des Fördervereins der APS